Belegung und Verwaltung

Monika Bergendahl

geschäftsführende Leitung

Kurz und bündig

Als Dipl. Finanzwirtin und DPSGlerin hat Monika Bergendahl die Finanz- und Personalangelegenheiten aber auch die inhaltlichen Anforderungen an eine verbandliche Jugendbildungsstätte im Blick.

Kontakt

Fon: (0241) 99 00 77 16
Email: Nachricht schreiben

geschäftsführende Leitung


finanzielle und personalle Absicherung

Meine Hauptaufgabe liegt in der Steuerung der Finanzen und des Personals der Jugendbildungsstätte. Beides sind unabdingbare Voraussetzungen für den Betrieb einer Jugendbildungsstätte, die für alle Kinder- und Jugendliche, gleich welcher Herkunft, ein außerschulisches Bildungsangebot zur Verfügung stellt. Als gemeinnütziger Verein bewegen wir uns damit im Spannungsfeld zwischen angemessener Wirtschaftlichkeit und sozialer Nachhaltigkeit.

inhaltliche und bauliche Weiterentwicklung

Um dieses Angebot weiterhin attraktiv zu gestalten ist eine kontinuierliche Weiterentwicklung der inhaltlichen Ausgestaltung der Jugendbildungsstätte und hier insbesondere unserer Bildungsprogramme in Zusammenarbeit mit der Bildungsreferentin und des BDKJ als Träger des Hauses ein weiterer Schwerpunkt meiner Tätigkeit. In Zeiten sich verändernder Anforderungen an Unterbringung und Versorgung unserer Gäste ist eine maßvolle Weiterentwicklung der Schlaf-, Sanitär- und Tagungsräume notwendig, ohne dabei den Charakter einer Jugendbildungsstätte zu verlieren. Die mittel- und langfristige finanzielle und organisatorische Planung von Umbau- und Renovierungsmaßnahmen gehört somit ebenfalls zu meinem Aufgabenbereich.

Öffentlichkeitsarbeit

Ein weiterer Arbeitsbereich ist die Öffentlichkeitsarbeit. Die Darstellung des Hauses in der Öffentlichkeit gehört ebenso dazu wie auch die Präsentation als Haus der katholischen Jugendverbände im Bistum Aachen und als nachhaltige Jugendbildungsstätte durch geeignete Materialien und Medien innerhalb des Hauses.